Das Land braucht Gefäßspezialisten – trotzdem haben sie in Österreich keine Zukunft

Zehn Prozent der Österreicher brauchen Angiologen, auch in der Pandemie sind die Gefäßspezialisten aus der Versorgung nicht wegzudenken aber das Fach steht nach einer Ministeriumsentscheidung vor dem Aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.