Das Prinzip der Entzweiung: Spaltung und Bürgerkrieg in der Geschichte

Konfliktbewältigung anno 823: der byzantinische Rebell Thomas verhandelt mit den Arabern und schlägt die Truppen des Kaisers Michael. Buchmalerei aus der Madrider Handschrift des Johannes Skylitzes

Die gespaltene Gesellschaft ist der Albtraum des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Aber in der Geschichte war Spaltung der Normalfall. Ein Blick in die Welt vor zwölfhundert Jahren.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.