Das schäbige Geschäft mit putzigen Hundewelpen

Bei den herzzerreißenden Bildern von süßen Hundewelpen, die derzeit häufig auf Tiroler Online-Marktplätzen angepriesen werden, wird wohl jeder Internetnutzer schwach. Dabei ist das Geschäft mit den wenige Wochen alten Vierbeinern verboten. Doch die meisten Tiere gibt es gar nicht und dienen nur als „Lockmittel“.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.