Dauerhafte Sperre: Trump von Twitter verbannt

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat das Konto des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump dauerhaft gesperrt. Grund sei das „Risiko einer weiteren Anstiftung zur Gewalt“, teilte man seitens Twitter Freitagnacht mit. Die Entscheidung folgt auf das gewaltsame Eindringen ins US-Kapitol durch radikale Anhänger Trumps, die wie der Präsident selbst die Abwahl nicht wahrhaben wollen. Bei den Ausschreitungen kamen fünf Menschen ums Leben. Twitter war die wichtigste Kommunikationsplattform Trumps, zum Zeitpunkt der Sperre folgten seinem Account 88,7 Millionen Menschen, die er regelmäßig mit zuletzt immer fragwürdigeren Botschaften versorgte.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.