„Der Bürger fragt sich: Wie weit kann ich denen noch trauen?“

Geradlinigkeit, Ehrlichkeit, absolute Transparenz – nur damit sei nach der Aussetzung von AstraZeneca Vertrauen in den Impfstoff möglich, sagt die österreichische Expertin für Impfpolitik, Katharina Paul. Doch gerade da gebe es Lücken im System. Was tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.