Der Gewinn des weltgrößten Ölkonzerns halbiert sich fast

Saudi-Aramco-CEO Amin H. Nasser (im November 2019)

Der niedrigere Ölpreis und die Pandemie hinterlassen auch beim saudi-arabischen Branchenprimus Spuren. Die geplanten Investitionen werden drastisch gekürzt..

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.