Der Giffey-Rücktritt und die SPD

Zu schlecht für den Bund, aber gut genug für Berlin? Weil Franziska Giffey der Entzug ihres Doktortitels droht, tritt sie als Familienministerin zurück, will in Berlin aber Nummer 1 bleiben. Für die SPD wird das schwer.

...weiterlesen auf DW.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.