Der heimliche Sieger im kalten Impf-Krieg

Chile legt in der Pandemie ein beeindruckendes Impf-Tempo vor – und hat Deutschland längst überholt. Im Juli sollen 80 Prozent der Bevölkerung immunisiert sein. Der Grund dafür ist ein geschickter Seiltanz zwischen zwei geopolitischen Machtblöcken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.