Der Rückstau ist zu groß: Mit den Hausärzten geht das Impfen besser

Erst im April sollen die Hausärzte an der Impfkampagne beteiligt werden. Das ist viel zu spät. Schon jetzt liegen Millionen Impfdosen ungenutzt herum. Und es werden immer mehr.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.