Der Westen Islands und seine Sagas

Wo Vulkane weibliche Namen tragen und gewöhnliche Berge männliche: Aus Abenteuern entstehen in Island Geschichten und daraus wiederum Literatur.

Wer reist, muss davon erzählen – und so erfanden die Wikinger ganz nebenbei Weltliteratur. Unterwegs im Westen Islands, in dem die besten Geschichten spielen und die mutigsten Frauen zu Hause sind.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.