“Deutsche Wohnen enteignen”: Berliner Initiative sammelt 343.000 Unterschriften

Eine Berliner Initivative will sich dafür einsetzen, dass Immobilienunternehmen mit mehr als 3.000 Wohnungen enteignet werden. Vier Monate hatten sie Zeit, um die entsprechenden Unterschriften für ihr Vorhaben zu sammeln. Die Bürgerinitiative " Deutsche Wohnen & Co. enteignen" hat mehr als 343.000 U

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.