DFB entschuldigt sich für Wikipedia-Artikel von Generalsekretär Friedrich Curtius

Der Deutsche Fußball-Bund hat eine PR-Agentur für die Pflege des Wikipedia-Artikels von Generalsekretär Friedrich Curtius beauftragt. Dafür entschuldigt sich der Verband – erklärt aber nicht, wieso er das tat.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.