DFB-Pokal: BVB spaziert mit 5:0 gegen Kiel ins Finale

Gnadenlos effektiv: In der ersten Halbzeit nutzte der BVB fast jede Torchance.

Auch ohne Topstürmer Erling Haaland hat Borussia Dortmund im Pokal-Halbfinale gegen Kiel keine Probleme. Der 5:0-Endstand ist schon nach 45 Minuten erreicht. Morey verletzt sich in der zweiten Halbzeit womöglich schwer.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.