Die Karrierefrage: Darf ich lügen, wenn ich mich bewerbe?

Wie viel flunkern ist in Vorstellungsgesprächen erlaubt?

Sich in Vorstellungsgesprächen in ein möglichst gutes Licht zu rücken, ist nicht verwerflich. Vor maßlosen Übertreibungen sollte man sich aber in Acht nehmen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.