Die Lehren des 26. Spieltags: Wehe, der FC Bayern erschreckt sich

Der FC Bayern München braucht offenbar das Schockerlebnis, um zu großer Form aufzulaufen. Und natürlich Robert Lewandowski. Andernorts geht es einfach so dem Ende entgegen, da erschreckt einen nichts mehr. Selbst, wenn gar nichts mehr läuft. Beim BVB dagegen ist aber das große Zittern angesagt.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.