Die Schweiz und die EU: Souveräner kann man gar nicht sein

Die Schweiz ist vor dem Vertragsabschluss über die bilateralen Abkommen mit der EU souverän und sie ist nach dem Vertragsabschluss souverän. Souverän ist, wer Bindungen eingehen kann, die im Interesse des ganzen Landes sind.

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.