Die skurrile Scheinwelt des Millionen-Jongleurs

Ein Aufsichtsrat, der kaum Einblicke in die Finanzgeschäfte hatte, und ein Chef, der Alleinherrscher war, dem alle blind vertrauten – jene Scheinwelt, die „Commerzialbank-Monarch“ Martin Pucher regiert hat, löst im U-Ausschuss Verwunderung aus. Bedankt hatte sich der Millionen-Jongleur früher mit teuren Geschenken.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.