„Die Virologen haben die Rolle der Theologen übernommen“

Für den Schriftsteller Arnold Stadler wird im Kampf gegen das Virus die existenzielle Dimension von Tod und Sterben vergessen. Die allgegenwärtigen Experten sieht er als „Hohepriester einer neuen, rein diesseitigen Gesundheitsreligion“.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.