Die Woelki-Wende

Das Gutachten zum Missbrauch im Kölner Erzbistum weist hochrangigen Klerikern schwere Versäumnisse nach. Der amtierende Erzbischof wird entlastet. Doch die Aufarbeitung kann das Vertrauen in die Kirche kaum wieder stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.