Dieselskandal: Leasing-Kunden haben laut BGH keinen Anspruch auf Entschädigung

Weil er einen Audi mit Skandalmotor erst leaste und dann kaufte, wollte ein Mann in Baden-Württemberg sein Geld zurück. Der Bundesgerichtshof wies das zurück. Beendet ist das Verfahren damit noch nicht.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.