Dmoz wird geschlossen

Dmoz wird geschlossen – Wie am 28. Februar 2017 bekannt gegeben wurde schließt Dmoz.org sein Webverzeichnis. Über die Gründe wurde bisher von offizieller Seite nichts angegeben.

Es ist nur so viel bekannt das womöglich zu viele korrupte Dmoz Editoren gegen Bezahlung Webseiten mit geringem Mehrwert für die Öffentlichkeit eingetragen haben sollen. Dies war und ist nicht im Sinne der Gründer.

Das Verzeichnis von Dmoz.org soll am 14. März 2017 geschlossen werden. Was aus der Domain “dmoz.org” wird ist ebenso völlig unklar.

Wir möchten aber darauf hinweisen das es durchaus Dmoz Alternativen im Internet gibt. Der Webkatalog WebABC.info ist einer der ältesten Webkataloge für deutschsprachige Webseiten. Ein Eintrag lohnt sich auf jeden Fall.

Eine Antwort auf „Dmoz wird geschlossen“

  1. “Es ist nur so viel bekannt das womöglich zu viele korrupte Dmoz Editoren gegen Bezahlung Webseiten mit geringem Mehrwert für die Öffentlichkeit eingetragen haben sollen. Dies war und ist nicht im Sinne der Gründer.”

    Das haben Sie aber früh gemerkt 😉 Schon vor über 10 Jahren gab es Links im DMOZ gegen Bezahlung….

    Allerdings freut das jetzt, das viele minderwertige Seiten jetzt auch so behandelt werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.