Donald Trump nach über 56.000 Tweets verstummt

Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat über Twitter Weltpolitik gemacht, Kabinettsmitglieder gefeuert und Gegner beleidigt - am Freitagabend hat ihm der Kurznachrichtendienst seine wichtigste Kommunikationsplattform entzogen. Mehr als 88 Millionen Follower erreichte der Präsident mit seinen Botschaften zuletzt direkt, ohne den Weg über die traditionellen Medien gehen zu müssen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.