Dortmund: Blindgänger in Scharnhorst gefunden – Evakuierung von 1.500 Personen

Im Stadtbezirk Scharnhorst von Dortmund ist ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Etwa 1.500 Menschen sind von den Evakuierungsmaßnahmen betroffen. In der Müchelnstraße in Dortmund-Scharnhorst ist am Donnerstag eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Wie die Stadt mitteilt, müsse

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.