Drei Verletzte bei Wohnhausbrand in Homberg

Bei einem Wohnhausbrand in Homberg (Schwalm-Eder-Kreis) sind drei Menschen verletzt worden. Der 41-jährige Hausbewohner und seine 22 und 19 Jahre alten Töchter seien mit Atemwegsproblemen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Montag mit. Demnach war das Feuer am Sonntagnachmittag

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.