Dreijähriger in Gütersloh von Rettungswagen angefahren

Ein Kleinkind ist in Gütersloh von einem Rettungswagen angefahren und schwer verletzt worden. Der Dreijährige schwebte aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Junge habe sich am Sonntagnachmittag mit Erwachsenen auf dem Gehweg der Blessenstätte aufgehalten, habe dann ab

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.