Drohne überwacht Abstandsregeln an Promenade

Die englische Hafenstadt Portsmouth setzt bei der Kontrolle der Corona-Abstandsregeln neuerdings auch auf eine unbemannte Drohne. Der Ratsvorsitzende der Stadt, Gerald Vernon-Jackson, betonte am Dienstag, dass die Maßnahme nicht in die Privatsphäre der Bürger eingreife.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.