Durchbruch bei Basler Forschern: «In fünf Jahren gibt es vermutlich ein LSD-Medikament»

Matthias Liechti vom Basler Universitätsspital untersucht die Wirkung der halluzinogenen Substanz Lysergsäurediethylamid auf das menschliche Gehirn. Jetzt kam es zu einem Wendepunkt.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.