E-Herd führte zu großem Hausbrand in Sieggraben

Drei Feuerwehren waren am Donnerstagnachmittag im Einsatz, um die Flammen in einem Wohnhaus in Sieggraben zu bekämpfen. Nachdem eine 71-Jährige vergessen hatte, ihren E-Herd abzuschalten, breitete sich das Feuer auf zwei Zimmer aus. Die Bewohnerin wurde beim Brand nicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.