E-Scooter beim Aufladen in Wohnzimmer explodiert

Es sind Sekunden des Schreckens, als der Akku eines E-Scooters beim Aufladen in einer Wohnung in der englischen Stadt Brierfield erst heftig zu rauchen beginnt und dann explodiert. Verzweifelt versucht der Besitzer, die aus dem Gerät schlagenden Flammen zu löschen. Eine Überwachungskamera hält den dramatischen Moment fest. Die Feuerwehr kann den Brand schließlich eindämmen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.