E-Scooter-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Ein E-Scooter-Fahrer ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall in Hamburg-Bramfeld verunglückt. Der Mann habe lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Er sei von einem Notarzt ins Krankenhaus gebracht worden. Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht.

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.