Ebola: Vereinte Nationen legen Vorrat für Impfstoff an

Die Uno hat für einen möglichen neuen Ebola-Ausbruch vorgesorgt. Innerhalb von 48 Stunden sollen die Länder Zugriff auf einen Impfstoffvorrat haben. Dieser lagert in der Schweiz.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.