Ecuador: Andrés Arauz und Yaku Pérez müssen in Stichwahl ums Präsidentenamt

Die Pandemie und der gefallene Ölpreis haben Ecuador in eine tiefe Krise gestürzt – viele Hoffnungen liegen auf einem neuen Präsidenten. Doch ausgerechnet zwei Feinde müssen nun in die Stichwahl.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.