Ehefrau: „Er hat aus Verzweiflung gehandelt“

Völlig außer sich war ein 31-Jähriger, als ihm und seiner Frau (32) vom Jugendamt die Kinder abgenommen werden sollten. Er raste mit dem Auto los, rammte fünf Polizisten - wie berichtet, konnten ihn erst Warnschüsse stoppen. Jetzt sitzt er wegen mehrfachen Mordversuchs in U-Haft. Die Familie habe sich laut ihrem Anwalt zuvor nie etwas zuschulden kommen lassen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.