Ein Jahr Imame “made in Germany”: Hält die Ditib ihr Reformversprechen?

Der Ditib wird eine enge Verbindung zum türkischen Präsidenten Erdogan nachgesagt. Mit dem Angebot einer eigens auf Deutschland ausgerichteten Imam-Ausbildung will sich die Islamorganisation neu verorten, spricht sogar von einem "Neuanfang". Seit einem Jahr läuft das Pilotprojekt. Erfolgreich?

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.