Ein Jahr nach Chinas Corona-Warnung: Schweigen und verschleiern

Vor einem Jahr meldete China der WHO den Ausbruch einer unbekannten Lungenkrankheit in Wuhan. Früh in der Krise wurden vor Ort schwerwiegende Fehler gemacht. Darüber offen zu sprechen ist heute in China fast unmöglich. Von Steffen Wurzel.

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.