Ein Monat Haft für sieben Messerstiche

So schnell kann ein hoffnungsfrohes junges Leben getrübt sein: Im Streit um ein Handy griff am 16. September in Mils bei Hall in Tirol ein damals 17-jähriger syrischer Asylwerber zum Messer und fügte seinem gleichaltrigen pakistanischen Kollegen sieben Stiche zu. Auf Mordversuch lautete die Anklage, die Geschworenen entschieden aber anders.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.