„Ein Stadion ohne Zuschauer, das macht keinen Spaß“

Am 11. März 2020 fand das erste Geisterspiel der Bundesliga statt. Was seither passiert, ist aber mehr als nur Fußball ohne Fans. Die Corona-Beschränkungen treffen auch viele Menschen im Umfeld – vom Kioskbesitzer bis zum Einsatzleiter bei der Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.