„Eindruck entsteht, dass andere Länder gegenüber der EU bevorzugt werden“

Nachdem der britisch-schwedische Impfstoffhersteller erneut Lieferkürzungen für die EU angekündigt hatte, wächst die Kritik. EVP-Fraktionschef Manfred Weber fordert sogar einen Exportstopp für alle in der EU produzierten Impfstoffdosen des Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.