Eine Million Österreicher mit Corona infiziert

Laut der Chef-Virologin der MedUni Wien, Elisabeth Puchhammer, dürften sich bisher rund eine Million Österreicher mit dem Coronavirus infiziert haben. Das erklärte sie am Samstag im Rahmen des online abgehaltenen Österreichischen Impftags. Sie begründete das damit, dass etwa 60 Prozent der Infektionen asymptomatisch verlaufen würden. Außerdem erklärte Daniela Philadelphy von der AGES-Medizinmarktaufsicht, dass die bisher zugelassenen Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna „hochwirksam“ seien.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.