Eine neue „Supermacht“ auf der Suche nach Freunden

Der britische Premier Boris Johnson hat seine Leitlinien für die Außen- und Sicherheitspolitik vorgestellt, für einen Neuanfang nach dem Brexit. Er positioniert sein Land klar gegen Russland und China – und bekommt dadurch ein großes Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.