Eine russische Karriere: Österreichs Ex-Aussenministerin im Dienste des Kremls

Karin Kneissl sorgte für Aufsehen, als sie Wladimir Putin an ihre Hochzeit einlud. Jetzt wird sie Mitglied im Verwaltungsrat des mächtigen Ölkonzerns Rosneft – und Lobbyistin russischer Interessen in der EU.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.