Eintracht Frankfurt: Trainer-Zoff nach Niederlage gegen Werder Bremen

Nach elf Spielen ohne Niederlage setzte es für Eintracht Frankfurt in Bremen wieder eine Pleite. Die Emotionen kochten so hoch, dass nicht nur die Trainer aneinander gerieten. Auch unter den Spielern gab es mächtig Ärger.   Eigentlich ist Adi Hütter einer der ruhigsten Trainer der Bundesliga. Besonn

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.