Eishockey-WM in Belarus: „Lügen, Fake News“

Im Abseits: Belarus sollen unter dem Druck von Geldgebern und Regierungen die WM-Spiele entzogen werden.

Während belarussische Athleten dem IIHF-Präsidenten René Fasel falsches Spiel vorwerfen, drohen die Sponsoren mit einem Rückzug von der Eishockey-WM. Nun steht wohl eine zentrale Entscheidung für das Land bevor.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.