Elf Jahre Symphonieorchester: Mario Venzago sagt zum Abschied: «Danke, Bern!»

Vor seinen letzten Konzerten spricht der Maestro des Berner Symphonieorchesters über glanzvolle Stunden, über Masken und Rückenschmerzen.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.