Eltern und Schüler tappen weiterhin im Dunkeln

Nach geltender Gesetzeslage sollen die Schüler am 18. Jänner wieder im Klassenzimmer sitzen, das hatte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) Anfang Jänner betont. Doch ob das tatsächlich passiert, ist weiter unklar. Bei einer Pressekonferenz am Samstagvormittag konnte oder wollte der Minister diesen Termin nämlich nicht bestätigen. Einen fixen Termin könne er - angesichts der momentanen Infektionszahlen - erst in den kommenden Tagen bekannt geben, sagte Faßmann. Eltern und Schüler tappen also weiterhin im Dunkeln.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.