EMA weiter „zutiefst überzeugt“ vom Nutzen des AstraZeneca-Impfstoffs

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) steht weiterhin zu dem in Verruf geratenen Vakzin von AstraZeneca, das vorläufig nun neben Deutschland auch in Schweden, Luxemburg und Zypern nicht mehr eingesetzt wird. Großbritanniens Premier Johnson verteidigt den Impfstoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.