Entsprach Skilehrer-Ausbildung der Briten in Tirol den Vorschriften?

Die 17 Verdachtsfälle auf eine Coronamutation in Jochberg beschäftigt jetzt die Behörden. Denn bei fast allen Betroffenen handelt es sich um Briten, die zur Ausbildung nach Tirol gekommen waren. Alle 600 bisher in Jochberg ausgewerteten PCR-Tests negativ.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.