Er wurde nur 39: Giftanschlag auf Spielemilliardär

Giftanschlag in einem chinesischen Gaming-Konzern: Lin Qi (39), Milliardär und Chef des Spieleentwicklers Yoozoo, der unter anderem für „Game of Thrones: Winter is Coming“ bekannt ist, ist offenbar von einem Kollegen ermordet worden. Das geht aus Ermittlungsergebnissen der Polizei in Shanghai hervor. Der Verdacht fällt auf einen Manager.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.