Erdbeben in Japan – „Nein, nein, nein. Das ist gar nicht gut. Es zittert“

Vor der Nordostküste Japans bebt die Erde. Die US-Erdbebenwarte geht zunächst von einer Stärke von 7,2 aus, korrigiert den Wert dann aber auf 7,0. Dennoch sind die Erschütterungen bis nach Tokio zu spüren. Die Behörden geben zwischenzeitlich eine Tsunami-Warnung raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.