Erdogan: „Audienz“ für Wiens Terrorhelden

Die Danksagung per Videotelefonat Anfang November - die „Krone“ berichtete - war Präsident Recep Tayyip Erdogan offenbar zu unpersönlich. Und so lud der türkische Präsident zwei der Helden der Wiener Terrornacht - Mikail Özen und Recep Gültekin - dem Coronavirus und Lockdown zum Trotz kurzerhand in seinen Palast nach Ankara ein.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.